14.10.2015

Zerspanungsmaschinen

Scharfe Kanten, fliegende Späne, rotierende Werkstücke, Gefahrstoffe und Lärm: Um beim Arbeiten an Zerspanungsmaschinen gesund zu bleiben, müssen die Auszubildenden möglichst früh lernen, potentielle Gefährdungen richtig einzuschätzen, die entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen abzuleiten und auch einzuhalten.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • kennen die Gefährdungsfaktoren  beim Arbeiten an Zerspanungsmaschinen
  • kennen die grundlegende Herangehensweise einer Gefährdungsbeurteilung
  • kennen die wichtigsten Schutzmaßnahmen für sicheres Arbeiten mit Zerspanungsmaschinen

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • filtern Informationen aus einem Lehrfilm und formulieren die Kernbotschaften
  • erarbeiten selbstständig die wichtigsten Gefährdungen und Schutzmaßnahmen an Zerspanungsmaschinen
  • planen und führen kleinere betriebsinterne Projekte (Unterweisung) durch

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • stärken durch Gruppenarbeit ihre Teamfähigkeit und üben wertschätzendes Verhalten ein
  • werden motiviert, Eigenverantwortung zu übernehmen
  • entwickeln und erweitern in der Projektarbeit ihre kommunikativen Fähigkeiten gegenüber Vorgesetzten und jüngeren Kolleginnen und Kollegen
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Die Arbeit an Zerspanungsmaschinen scheint auf den ersten Blick nicht besonders schwierig zu sein, birgt aber doch ein hohes Verletzungsrisiko.
Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, Auszubildende in metallverarbeitenden Berufen für die Gefährdungsfaktoren im Umgang mit Zerspanungsmaschinen zu sensibilisieren und sie für die konsequente Einhaltung der Sicherheitsregeln zu motivieren.

    Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

     
     
     

    Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

    • Pflichten der Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber
    • Wie funktioniert eine Gefährdungsbeurteilung? - Basiswissen
    • Die wichtigsten Gefährdungen und Schutzmaßnahmen an Fräs-, Bohr- und Drehmaschinen

    Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

     
     
     

    Lehrmaterialien

    Zerspanungsmaschinen
    Arbeitsblatt 1: Sträflicher Leichtsinn
    Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 1: Sträflicher Leichtsinn
    Arbeitsblatt 2: Gefährliche Standbohrmaschine
     
    Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 2: Gefährliche Standbohrmaschine
    Arbeitsblatt 3: Unterweisung Drehmaschine
    Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 3: Unterweisung Drehmaschine
    Schaubild 1: Klassifikation der Gefährdungsfaktoren
     
    Schaubild 2: Vorlage für Dokumentation
    Schülertext: Heavy Metal!
    Foliensatz: Gefährdungen beurteilen
     
     
     

    Mediensammlung

    • Spanabhebende Werkzeugmaschinen
      Praxishilfe der VBG
     
    Impressum  DruckenWebcode: lug1092708