10.08.2015

Hirndoping

Um dem Leistungsdruck während der Ausbildung und am Arbeitsplatz standzuhalten, greifen immer mehr Menschen zu Medikamenten. Doch die Substanzen werden überschätzt und haben Nebenwirkungen. Umso wichtiger ist es, besonders junge Berufsanfänger für die gesundheitlichen Risiken zu sensibilisieren.

 
 

Kompetenzen

Fachkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • wissen, was Hirndoping ist und welche Wirkungen und gesundheitlichen Folgen es haben kann
  • erkennen, welche Beweggründe es für Hirndoping geben kann
  • verstehen, welche Verhaltensweisen erfolgreicher sind, um im Job oder bei der Ausbildung gut mithalten zu können

Methodenkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • erweitern ihre Vortragsfähigkeit, in dem sie die Ergebnisse der Kleingruppenarbeit präsentieren
  • recherchieren selbstständig im Internet

Sozialkompetenz
Die Schülerinnen und Schüler

  • stärken ihre Teamfähigkeit durch verschiedene Kleingruppenarbeit
  • reflektieren das eigene Verhalten in stressigen Situationen
 
 

Didaktisch-methodischer Kommentar

Diese Unterrichtsmaterialien informieren Schülerinnen und Schüler über das Thema Hirndoping und machen auf die Folgen aufmerksam. Außerdem zeigen sie, welche Ansätze zur Bewältigung von schwierigen Situationen langfristig vielversprechender sind.

Die Unterrichtseinheit besteht aus fünf Bausteinen, die aufeinander aufbauen. Der Baustein "Energy Drinks" kann je nach Zeitplanung fakultativ eingesetzt werden:

  • Baustein 1: Motivation für Hirndoping
  • Baustein 2: Häufige Substanzen und ihre Wirkung auf Leistung und Befinden
  • Baustein 3: Energy Drinks
  • Baustein 4: Hirndoping am Arbeitsplatz und die Folgen
  • Baustein 5: Alternativen zum Hirndoping

Der komplette didaktisch-methodische Kommentar zum Herunterladen:

 
 
 

Hintergrundinformationen für die Lehrkraft

  • Beweggründe für Hirndoping
  • Besonders gefragt: Mittel zur Beruhigung und Angstminderung
  • Der Weg in die Abhängigkeit
  • Erhöhtes Unfallrisiko
  • Alternative Strategien zur Problemlösung
  • Exkurs: Energy Drinks

Die kompletten Hintergrundinformationen zum Herunterladen:

 
 
 

Lehrmaterialien

Schaubild: Ritalin für die Prüfung
 
Arbeitsblatt 1: Bunte Pillen für mehr Erfolg
Arbeitsblatt 2: Hirndoping-Substanzen und ihre Wirkungen
Lösungsblatt zu Arbeitsblatt 2: Hirndoping-Substanzen und ihre Wirkungen
 
Arbeitsblatt 3: Was steckt in Energy Drinks?
Arbeitsblatt 4: Mit Crystal alles schaffen?
Arbeitsblatt 5: Überfordert - und was nun?
Foliensatz: Wacher, kreativer, konzentrierter
 
 
 

Mediensammlung

 
Impressum  DruckenWebcode: lug1088173